Volker Dornquast


 
Suche

Monatsberichte

10.01.2017

Monatsbericht Dezember 2016

Zahlreiche Weihnachtsfeiern bestimmten wieder einmal den Dezember.
Aber auch die politische Arbeit ging natürlich weiter – u.a. mit der wichtigsten Entscheidung des Landtages, dem Beschluss zum Haushalt 2017. Dieser ist, wie seit fünf Jahren üblich, von einer äußerst niedrigen Investitionsquote geprägt. Die Regierungskoalition lässt bewusst das Sachvermögen des Landes verkommen. Für das politische Klientel hingegen gibt es immer höhere Zuweisungen. Die Tagung dauerte drei Tage.
Unsere Fraktion tagte dreimal, meine Fraktionsarbeitskreise vier Mal. Der Bildungs-, der Petitions- und der parlamentarische Untersuchungsausschuss kamen jeweils einmal zusammen. Es gab wieder zahlreiche Bürgergespräche vor Ort und in Kiel, insbesondere über Probleme in unseren Schulen. Ministerin Ernst informierte über die Genehmigung der eigenständigen Abiturprüfung durch die private Leibnizschule.
Unser Fraktionsvorsitzender Daniel Günther und ich führten ein ausführliches Gespräch mit dem VHS Landesvorstand. Der Beauftragte für politische Bildung beim Landtag feierte sein 60. Jubiläum und konnte auf eine weitestgehend erfolgreiche Bilanz verweisen. Ich durfte für die Fraktion an einer Podiumsdiskussion mitwirken. Die CDU-Fraktion bedankte sich erneut bei den Mitarbeitern der Landtagsverwaltung und bei den anderen Fraktionen für die faire Zusammenarbeit mit einer Flurparty. Fraktionsintern gab es eine kleine Weihnachtsfeier, die von großer Harmonie geprägt war, wie das ganze Arbeitsjahr.
Auch im Wahlkreis gab es zahlreiche Veranstaltungen. Die VHS vor Ort hatte mit Unterstützung der Bürgerstiftung wieder einen zertifizierten Computerkurs für Schüler durchgeführt. In Anwesenheit der Eltern wurden die Zeugnisse ausgegeben.
Die CDU führte das traditionelle Grünkohlessen durch, verbunden mit den Ehrungen; ich wurde für 45 Jahre Mitgliedschaft in der Partei geehrt.
Der Landesvorstand der SeniorenUnion tagte in Nortorf.
Die Stifterversammlung der Bürgerstiftung fand statt und es wurde eine positive Bilanz durch den Vorstand vorgestellt. Der Lionsclub feierte einen sehr stimmungsvollen Weihnachtsabend.
Am Tag des Ehrenamtes im Rathaus der Gemeinde wurde der Bürgerpreis 2016 an die Mitarbeiter der Tafel vergeben.
Mehrere politische Abende mit unserem Landtagskandidaten Ole-Christopher Plambeck fanden statt, u.a. ein gemütlicher Glühweinabend in unserem Garten. 

Zurück

Kommentare

keine vorhanden

Kommentar hinzufügen
© 2017 Volker Dornquast
 

 

1 Startseite || 3 Sitemap || 6 E-Mail || 8 Impressum || 9 Kontakt || 0 Accesskey || + nächste Seite >> Regierung-Opposition || - Aktuell << vorige Seite || # Verwaltung